KfW zieht Bilanz des Solarstromspeicher-Programms

Eingetragen bei: Allgemein | 4

32.500 Kreditzusagen für Batteriespeichersysteme im Gesamtvolumen von 534 Mio. Euro hat die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) von Mai 2013 bis Dezember 2018 in dem inzwischen ausgelaufenen Solarstromspeicherprogramm vergeben.

Der Markt für dezentrale Solarstromspeicher in Verbindung mit PV-Anlagen hat sich in den vergangenen Jahren in Deutschland etabliert. Einen wesentlichen Beitrag hierzu hat nach Auffassung der KfW das im Mai 2013 begonnene und Ende 2018 planmäßig beendete Marktanreizprogramm „Erneuerbare Energien Speicher“ geleistet. Die Bundeseigene Bank hatte es im Auftrag des Bundeswirtschaftsministerium durchgeführt.

Während der Laufzeit des Programms hat die KfW insgesamt rund 32.500 kleine Photovoltaik-Batteriespeichersysteme mit Krediten und Tilgungszuschüssen aus dem Etat des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie gefördert. Das insgesamt ausgereichte Kreditvolumen liegt bei 534 Mio. EUR. Das ausgelöste Investitionsvolumen betrug rund 700 Mio. EUR.

Die erklärten Ziele des Förderprogramms waren, Photovoltaik-Anlagen in das Stromsystem zu integrieren, die Technologie stationären Batteriespeichersysteme voranzutreiben, den Markt hierfür zu entwickeln, die Kosten der Systeme zu senken sowie technische Standards zu etablieren. Eine Auswertung der RWTH Aachen aus dem Jahr 2018 zeigt, dass der Markt in den ersten Jahren der KfW-Förderung noch durch das entsprechende Förderprogramm getragen wurde, sich aber in den letzten beiden Jahren von der Förderung zunehmend emanzipiert hat und sich heute selbst trägt. Im Zuge dieser Entwicklung sind die Preise für PV-Speichersystem seit 2013 deutlich gefallen. Auch die Höhe der Tilgungszuschüsse wurde über die Jahre mit fortschreitender Marktentwicklung und sinkendem Preisniveau schrittweise zurückgefahren.

Die für das inländische Fördergeschäft der KfW zuständige KfW-Vorständin Dr. Ingrid Hengster sagt: „Das Programm hat wichtige Impulse zur Marktentwicklung von Batteriespeichern gesetzt. Es ist damit ein Musterbeispiel für ein erfolgreiches marktwirtschaftlich ausgerichtetes Förderprogramm. Deutschland verfügt heute über die weltweit höchsten Standards beim netzdienstlichen Betrieb von Batteriespeicher-Systemen sowie bei der Sicherheit.“

Aktuell werden PV-Batteriespeicher zwar nicht mehr vom Bund, aber noch von einigen Bundesländern gefördert.26.2.2019 | Quelle: KfW | solarserver.de © EEM Energy & Environment Media GmbH

4 Responses

  1. kurtkoy escort

    I had this page bookmarked a while previously but my notebook crashed. I have since gotten a new one and it took me a while to come across this! I also in fact like the theme though.

  2. istanbul escort

    You on the homepage of digg or reddit or some other major web page? Cause your hosting is Seriously sluggish suitable now, atleast for me.

  3. https://kucuknakliye.gen.tr/

    Küçük ve nitelikli nakliye hizmetlerinin başarıya ulaşması için öncelikli olarak imalat sektörüne bakabilirsiniz. Burada üretilen ürünlerin pazara ulaşması için kaliteli araçların devreye girmesi önemlidir. Yakın mesafe taşımacılığı gibi gördüğümüz sonuçlarla birlikte Küçük nakliye araçları ve sistemi, bu konuda gerçekten herkese destek vermeye devam etmektedir. https://kucuknakliye.gen.tr/ Çözümü takip etmek ve avantajları görmek için bu nakliye sisteminin başarısına mutlaka göz atmak gerekiyor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.